Freitag, 29. April 2016

Neue Garne bei dawanda

Ebenso farbenfroh wie die bunten Frühlingsblumen im Garten sind auch die Garne, die ich neu bei dawanda eingestellt habe; Merinowolle, Mischungen mit Seide, handgefärbt oder kardiert oder auch mit Farbverlauf.


 
Hier noch ein paar Detailfotos:
 

 
 

 
 

 
 

Montag, 25. April 2016

Ab ins Beet!

Unser größter Gartenmarkt und Quelle meiner Garten-Bepflanzung, Deko-Inspiration und Geld-Verschlucker ist Grönfingers. Ganz nebenbei gibt es dort ein kleines Café / Restaurant, wo man nachmittags bei einem Latte Macchiato und leckerer Torte verweilen kann oder abends zu einem super Würzfleisch.

Gestern hatten wir genau darauf Appetit und wollten (eigentlich) nur ein paar neue Pflanzen für meine beiden Kübel kaufen. Die letzten waren mangelndem gießen des lieben Töchterchens zum Opfer gefallen. Da die aber in ein paar Tagen auszieht, kann ich nun Pflanzen und einiges andere ganz nach meinem Gusto kaufen- es liegt nunmehr ganz an mir allein, was daraus wird, wie lange es schön bleibt oder wie schnell es noch schöner wird.

Zu Grönfingers dürfte ich eigentlich nur mit 20 Euro in der Tasche fahren, denn habe ich viermal so viel dabei, werden die leider auch alle. Um Ausreden bin ich dabei nicht verlegen: Statt 2 Wochen Urlaub war es ja nur eine und für das gesparte Geld... kann ich u.a. ein paar mehr Pflanzen kaufen. Und sind sie nicht wirklich toll?

Schachbrettblumen liebe ich ja sowieso. Weißes tränendes Herz auch. Und Veilchen erst! Diese Australischen Veilchen habe ich übrigens zum ersten Mal gesehen.

 
 

 

 



Sonntag, 24. April 2016

Jetzt ist der Michi dran!

Schon vor Wochen habe ich mir vorgenommen: wenn wir im April nach Italien in den Urlaub fahren, nehme ich genug Wolle für einen Pullover mit- und den bekommt der allerliebste Ehemann. Dafür hatte ich schon längst die Wolle versponnen; ganz dunkel grau melierte Merino in der Farbe "Gewitterwolke".


Inzwischen hatte ich aber naturfarbene Merino in 4 verschiedenen Nuancen von cremefarben bis naturbraun ausprobiert, die es neu im Sortiment gab, und die gefiel dem allerliebsten Ehemann auch gut. Also reiste die mit uns in den Urlaub- im Auto ist ja genug Platz; ebenso wie ein gut sitzender Lieblingspulli, der als Vorlage dienen sollte.

Unterwegs eine Maschenprobe und die Überlegung, wie ich die Farben kombinieren könnte. "Du machst das schon schön, ich vertraue Dir da!" war die ausgesprochen hilfreiche Antwort auf die Frage, was der allerliebste Ehemann sich denn vorgestellt hatte.

Wir haben uns für die dunkelste der  4 Farben entschieden; ein schöner sanfter Braunton. Und da ich ja nicht der Super-Stricker in Sachen Pullover bin, wird er glatt rechts gestrickt mit einem Fair-Isle-Muster im Brustbereich. Wird schon eine Herausforderung für mich werden mit den Arm- und Halsausschnitten und der Armkugel- so ohne Anleitung.


Nach den ersten 60 Reihen hatte ich überschlagen: ich würde etwa 25 Arbeitsstunden und 900g Wolle brauchen. Bin halt ein Pullover-langsam-Stricker... Aber: Beim Rückenteil sind schon 150 Reihen gestrickt- es geht also voran.

 



 

Samstagsplausch ... am 23.2016



Manchmal funktioniert man wie angetrieben. Noch mehr. Noch schneller. In noch kürzerer Zeit immer mehr schaffen wollen oder sollen oder müssen. Und wenn man nicht von selbst vernünftig wird, greift der Körper schon mal zur Selbsthilfe.

Dabei war ich der Meinung, dass mein Maximum noch lange nicht erreicht war; im Gegenteil- dass es mir noch bevorsteht.
So viel zu tun im Job, dass ich voller Sorgen an den vergangenen Sommer dachte, in dem das auch schon so war. Irgendwann war ich abends nach einem Restaurantbesuch einfach umgefallen.

Im Moment übe ich mich in Langsamkeit, was mir zugegeben schwerfällt. Mein Physiotherapeut schmunzelt: "Mädchen, Du musst erst mal lernen zu entspannen. Loszulassen." Ich versuche es.

Der allerliebste Ehemann hat diese Woche Pflanzen und Blumenzwiebeln gesetzt und das Beet und die Kübel vor dem Haus bepflanzt- und ich habe nur dirigiert.
Für meinen Hobbyraum haben wir die ersten Möbel gekauft; aber ich lasse die Kartons stehen, ich baue sie (noch nicht) nicht zusammen.

Ich nehme lieber mein Strickzeug zur Hand, habe ein bisschen gesponnen und gefärbt und Neues bei dawanda eingestellt. Einige neue Projekte habe ich geplant, Material bestellt, Posts vorbereitet und viel in anderen Blogs gelesen.

Kommt es mir nur so vor, oder ist es auch bei anderen zurzeit etwas ruhiger?




Donnerstag, 21. April 2016

Jede Menge neue Garne

habe ich heute im dawanda-Shop eingestellt- schaut doch mal vorbei!

Mischungen mit glitzerndem Nylon oder seidig schimmerndem Tencel, super weiche mit Seide, mit Farbverlauf oder handkardiert, ... und das alles in sooo vielen bunten Farben.

Gefärbt und versponnen sind sie schon seit einer ganzen Weile, aber auch das Einstellen von Artikeln dauert ja immer eine ganze Weile. Zurzeit bin ich durch meinen Hexenschuss immer noch etwas gehandikapt und nicht so wirklich beweglich, also kommt mir alles, was ich am Laptop machen kann, ganz gelegen.



So traumhaft weich!

Ganz besonders fluffig, weich und zart sind diese handgesponnenen Garne aus eine Mischung mit 70% Merinowolle / 30% Seide. Sie sind handgefärbt in zarten Melange-Tönen und ideal zum kombinieren mit dem naturweißen, ungefärbten Garn.

 
"SONNIGES DREIERLEI"
70% Merinowolle / 30% Seide
handgefärbt / handgesponnen, 125g / 175m

Ich muss einmal anmerken, wie unterschiedlich manchmal die Garne aus scheinbar gleichen Materialien sind. Diese hier sind sooo zart und luftig- ich möchte fast sagen: weicher geht nicht. Strickstücke daraus können bedenkenlos direkt auf der Haut getragen werden- auch von Kindern und empfindlichen Menschen.

 
"MÄNNERTREU"
70% Merinowolle / 30% Seide
handgefärbt / handgesponnen, 50g / 82m

 
"MITTAGSBLUME"
70% Merinowolle / 30% Seide
handgefärbt / handgesponnen, 80g / 115m

 
"GRÜNSPECHT"
70% Merinowolle / 30% Seide
handgefärbt / handgesponnen, 55g / 92m
 
Auch diese Garne findet Ihr wieder bei dawanda.

Und hier die letzten...

 

Mütze "CHARTREUSE"
Material: 100% Merinowolle
handgefärbt / handgesponnen
Maße ungedehnt: Höhe 18,0cm, Umfang 38,0cm


 
Mütze "BROMBEERE"
Material: 100% Shetlandwolle
handgefärbt / handgesponnen
Maße ungedehnt: Höhe ,0cm, Umfang ,0cm

 

Mütze "HOLLERBEERE"
Material: 100% Shetlandwolle
handgefärbt / handgesponnen
Maße ungedehnt: Höhe 17,5,0cm, Umfang 38,0cm