Donnerstag, 5. März 2020

Flauschig zartes Alpaka-Garn

habe ich auf diesen schönen Garnen gefärbt; jeweils 2x 50g

Handgefärbte Garne bekommt man ja in den verschiedensten Shops und allen nur erdenklichen Farben und Material-Mischungen zu kaufen. Wer allerdings etwas anderes sucht, als klassische Sockenwolle oder Mischungen mit Seide und Bambus und vielleicht auch nur kleine Stränge mit 50g (etwa für Stulpen, Kindermützen oder zum kombinieren mit anderen Garnen und Farben), der findet mit diesen Strängen vielleicht genau die passenden.


"PITRES" & "PELVES"


"PLOTES" & "POGNY"


"PLANTIS"

Keine Kommentare:

Kommentar posten