Montag, 25. Mai 2020

Projekttasche & Needle-Cosy "LOST IN PARADISE"

Projekttasche & Needle-Cosy "LOST IN PARADISE"Ein besonders schönes Set aus Projekttasche & Needle-Cosy habe ich letzte Woche genäht. 

Ich habe eine andere Vlieseinlage gewählt als bisher und mich für ein dünnes Volumenvlies (H640) entschieden. Das Vlies habe es aber nicht aufgebügelt, sondern die Konturen der Blätter und Blüten mit verschiedenfarbigen Garnen nachgenäht. So wirken diese besonders schön plastisch und der Stoff ist mit dem Vlies verbunden.

Die Tasche hat eine kleinere doppelte Innentasche, die ich mit einem farbigen Rand versehen, verstürzt und aufgenäht habe. Die ersten und letzten Stiche nähe ich dabei quer zur Tasche, damit diese Stelle entastet wird und später nicht einreißt. Kleiner Trick, den ich früher in der Lehr gelernt habe.

Beim Needle-Cosy habe ich das Futter ein paar Millimeter länger zugeschnitten als den Oberstoff. So kann man es an der unteren Kante 3 mm herausziehen und knappkantig absteppen,was hübsch aussieht und gut zur Projekttasche passt. Die KamSnaps habe ich in Lila genommen, da auf der Rückseite lilafarbene Blüten sind.


Projekttasche & Needle-Cosy "LOST IN PARADISE"Projekttasche & Needle-Cosy "LOST IN PARADISE"

Projekttasche & Needle-Cosy "LOST IN PARADISE"Projekttasche & Needle-Cosy "LOST IN PARADISE"

Projekttasche & Needle-Cosy "LOST IN PARADISE"Projekttasche & Needle-Cosy "LOST IN PARADISE"



Keine Kommentare:

Kommentar posten