Dienstag, 8. September 2015

Für den allerliebsten Ehemann... Pulli No.02

Nachdem das "Mutti-Projekt" fast geschafft ist, muss mich auch ranhalten, denn für den allerliebsten Ehemann will ich auch einen Pullover stricken- und das natürlich auch aus handgesponnener Wolle.

Hier habe ich mich als Grundfarbe für eine sehr dunkelgrau melierte Merino entschieden: es ist die "Gewitterwolke", die Ihr schon kennt.

Dazu habe ich noch ein paar dunklere bunte Kammzüge aus Merino bestellt (blasses blau, dunkles grün, rötliches violett), die ich mit der dunkelgrauen kardiert habe. Der Pulli wird also vom Grundton her dunkelgrau und bekommt im oberen Teil ein paar Streifen aus dem melierten Garn. Dazwischen ein paar ganz schmale Streifen in den bunten Unifarben. So erst mal die Idee. Dann wird der Pulli nicht so langweilig.


 
"DUNKLER TWEED"
100% Merinowolle, handgesponnen, 150g / 250m

 
 
Diese Wolle ließ sich wunderbar kardieren und verspinnen und das fertige Garn ist unglaublich voluminös. Wird eben ein richtig dicker Winter-Kuschel-Pullover.
 
 
 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen