Montag, 4. Juli 2016

Sogar ich bin manchmal sprachlos...

Rechtzeitig zum Beginn der Tour de Fleece ist mein Hobbyraum nun fast fertig und all meine Kammzüge und handgesponnenen Garne sind dorthin mit umgezogen. Endlich alles in einem Raum und nicht mehr verteilt im ganzen Haus- das hatte ich mir so sehr gewünscht.

Aber mit jeder weiteren Kiste und Korb wurde mir doch umso mehr bewusst, wie viel sich angesammelt hat und welche Mengen an wunderschönen Garnen ich hier liegen habe.

Ich glaube, ich brauche vorläufig nichts einzukaufen...

 
 
Also das hier sind allein die Garne, die ihr derzeit in meinem dawanda-Shop findet; nicht alle- aber ein Großteil. Ist das nicht ein Paradies für Strickerinnen?
 


Beim Einräumen der Stränge in meine Schränke habe ich noch eine weitere dieser Kisten zusammengestellt, die ich auch in meinem kleinen Shop einstellen werde.
Das braucht aber ein bisschen Zeit (vielleicht mein "Haushaltstag" im Juli?). Um all die kleinen Etiketten zu schreiben, mit denen ich jeden einzelnen Strang versehe (Material, Hinweis ob kardiert / gefärbt / gemischt), Gewicht und Lauflänge und Name des Garns); zum arrangieren und fotografieren und um all die Artikelbeschreibungen abzutippen.
 
Aber inzwischen ist dort alles schön nach Farben sortiert und komfortabel. Natürlich könnt ihr auch gern vorbeikommen und hier vor Ort auswählen. Kessin liegt südlich an Rostock grenzend und hat sogar eine eigene Autobahn-Anschlussstelle. Schreibt mir bitte 2-3 Tage zuvor eine Mail, damit ich au sicher zu Hause bin; und bitte aber nicht vor 17.°° Uhr, da ich eine Vollzeitjob im Nachbarort habe. Ja, das alles mache ich hier "nebenbei"...
 

Kommentare:

  1. da muss frau sprachlos sein,
    aber mir fällt jetzt trotzdem ein Wort ein

    GRANDIOS!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Was für tolle Schätze.
    Da würde ich mich auch wohlfühlen.

    AntwortenLöschen