Samstag, 16. Juli 2016

Tour de Fleece / 14. Etappe am 16.07.2016

Mein heutiges Garn zur TdF hat einen besonderen Hintergrund: Seit einigen Wochen habe ich einen neue Kollegen am Schreibtisch gegenüber. Ein echter Gewinn für unser Unternehmen, aber auch menschlich passt er einfach so gut zu uns. Wir können stundenlang still und konzentriert arbeiten, aber auch mal einen netten Schwatz machen und miteinander lachen. Ob es um Garten, Haus, Handwerkliches, Dekoratives oder Unternehmungen geht, die man am Wochenende mal machen kann- das sind einfach nette Gespräche und ich fühle mich wieder richtig wohl; besonders nachdem ich in der Vergangenheit auch schon weniger umgängliche Gegenüber hatte.

Vor ein paar Tagen nun hat mir seine Tochter einen großen Eimer Johannisbeeren gepflückt und geschenkt, die sich sofort in wunderbare Marmelade verwandelt haben, bzw. eingekocht wurden. Natürlich wollte ich mich gerne revanchieren, aber kann man für eine junge Frau z.B. etwas stricken? Und (freu, freu...!) ja- sie würde sich über einen olivgrünen Schal freuen. Na, nichts leichter als das!

Auf jeden Fall wollte ich handgesponnene Wolle verarbeiten, aber bei unifarbener ist nicht für jeden gleich erkennbar, dass es kein Kaufgarn ist. Deshalb habe ich mich für eine Kombination aus einem hellen Beige (Brazilwolle), Kastanienbraun und 6 verschiedenen Grüntönen entschieden.
Ich habe von den Kammzügen jeweils einen schmalen Streifen abgetrennt und alle Farben im unregelmäßigen Wechsel versponnen. Mein Ergebnis:



"OLIVENHAIN"
90% Merino / 10% Brazilwolle, handgemischt, 360g / 540m
 
Nun freue ich mich schon total darauf, diese Wolle zum Schal zu verstricken. Ich werde ihn recht schlicht halten, da bei einem so intensiv melierten Garn Muster ja eher nicht so gut wirken. Fotos folgen umgehend!
 
 
Die Reste habe ich nach Farben getrennt versponnen; daraus stricke ich dann vielleicht noch ein Paar passende Stulpen.

Kommentare:

  1. Das ist eine wirklich schöne Idee und so direkt-Täusche sind doch immer das Netteste. :) Mir gefallen deine kleinen Stränge sehr gut und der Olivenhain wird bestimmt einen schicken Schal geben.

    Viele Grüße!
    Daphne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daphne, ich habe schon ganz eilig angestrickt... am Dienstag gibt's Fotos! Hach, ich bin so aufgeregt, ob er wohl gefällt! Liebe Grüße, Beatrice

      Löschen