Dienstag, 18. Oktober 2016

Tagua- Knöpfe

Diese schönen, schlicht weißen Knöpfe sehen auf den ersten Blick wirklich nicht nach etwas Besonderem aus. Allerdings sind sie nicht aus Kunststoff, wie man meinen könnte. Es sind Steinnuss-Knöpfe.

Das Material der Tagua-Nuss ist dem Elfenbein sehr ähnlich und ebenso glatt, fest und weiß. Sie sind leicht matt und ich habe mir in der Vergangenheit bereits farbige Knöpfe gekauft. Die sind genauso schön!



Gerade zu Strickstücken aus naturbelassener Wolle gefallen Sie mir besonders gut, zumal sie nicht aus Kunststoff bestehen, aber auch nicht so empfindlich sind, wie etwa Glas- oder Holzknöpfe.

.........................................................................





Die Steinnuss, auch Taguanuss oder Corozonuss genannt, ist der Samen einer Palme, die zur altertümlichen Gattung der Steinnusspalmen (Phytelephas) gehört. Die weiblichen Pflanzen produzieren jährlich etwa 20 kopfgroße, krustige Fruchtballen, die direkt am Palmstamm hängen und wegen ihrer Härte nur mit der Axt oder Machete geerntet werden. Sie sind in Kammern gegliedert und enthalten, in Fruchtfleisch eingebettet, jeweils mehrere Dutzend Nüsse bis zur Größe eines Hühnereis. Nach der Ernte sind die Nüsse noch weich und enthalten eine weinsäuerliche, trinkbare Flüssigkeit. Die zur Verarbeitung ausgewählten Nüsse werden mehrere Monate an der Sonne getrocknet. Dabei werden sie allmählich fester, bis sie schließlich – und das ist das Besondere an der Steinnuss – durch und durch die Härte von Knochen erlangen. Unter einer braunschwarzen Außenhaut erscheint nun ein elfenbeinfarbenes Material, das sich sägen, fräsen, drechseln, schnitzen, polieren und auch einfärben lässt. Es blättert nicht und ist erstaunlich unempfindlich gegenüber Stoß und Abrieb. Wird es längere Zeit dem Sonnenlicht ausgesetzt, so dunkelt es nach. Durch Erhitzung im Feuer kann der Oberfläche gezielt ein hellbrauner Farbton gegeben werden, in dem eine marmorierte Struktur sichtbar wird. (Quelle: Wikipedia)

Kommentare:

  1. Liebe Beatrice,
    wenn man das Foto vergrößert, kann man sehr gut sehen, dass es sich um ein edles Material handelt. Zu naturfarbenem Strick sehen die Knöpfe bestimmt sehr schön aus. Wieder etwas dazugelernt ;-)
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  2. Vielen, vielen Dank für diese nützliche Information! Ich bin immer auf der Suche nach schönen und außergewöhnlichen Knöpfen für meine Stricksachen.

    AntwortenLöschen
  3. Steinnussknöpfe finde ich sehr edel.
    Verarbeite ich sehr gerne.

    AntwortenLöschen