Donnerstag, 15. März 2018

Feine Stoffe, ferne Länder

Mein heutiger Film-Tipp ist eine 5-teilige Doku-Reihe über die Herstellungsgeheimnisse kostbarer Stoffe und die außergewöhnlichen Lebensgeschichten ihrer Schöpfer. 

"Feine Stoffe, ferne Länder" ist eine Dokumentationsreihe, für die Isabelle Dupuy Chavanat und Jill Coulon ans andere Ende der Welt gereist sind, um verschiedene Textilwerkstätten vorzustellen:




Weber, Spinner, Sticker und Färber erläutern ihr einzigartiges Handwerk, das es ihnen möglich macht, kostbare Stoffe herzustellen. Die Reise führt an fünf entlegene Orte Ostasiens; in Textilwerkstätten in Laos, Japan, Tibet, Indien und der Mongolei. Die Porträts zeigen eine faszinierende Welt, in der edle Stoffe noch auf menschenwürdige und naturverbundene Art hergestellt werden, sie geben einen Einblick in das jahrhundertealte Wissen und Können von Spinnern, Stickern, Webern und Färbern.

Die Filmreihe findet ihr hier.

Kommentare:

  1. Danke für den Tipp!!!!Wunderbar!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bedanke mich auch ganz herzlich bei dir. Tolle Filme, habe alle gesehen - ich liebe solche Filme ♥
    LG Marita

    AntwortenLöschen