Donnerstag, 15. Februar 2018

"LOVELY MOHAIR"

Am letzten Wochenende haben wir eine liebe Freundin besucht sie war so lieb, mir ihre handgesponnenen Garne zu zeigen.

Ich war vor Begeisterung hin und weg! Die liebe Sabine hat nämlich (erst) seit September ein Spinnrad - und spinnt inzwischen schon so schöne Garne! Total dünn und gleichmäßig und mir genug Drall... das bekommen manch andere nach Jahren noch nicht hin.
Ich komme jetzt noch ins schwärmen, wenn ich daran denke. Whow. Und alles selbst beigebracht. Sie spinnt und kardiert und zieht Rolags aus, als hätte sie nie etwas anderes gemacht. So viel Leidenschaft und Begeisterung für Farben, Material und Möglichkeiten.

Gestern dann ein Foto vom nächsten Wahnsinnsgarn: aus einem mehrfarbigen handgesponnenen Single, den sie mit einem Garn aus Merino und Seide verzwirnt hat. Einfach nur fantastisch!

Und ich muss gestehen: Ich habe mir die Idee ein bisschen abgeschaut. Ich wollte diese Art Garn schon vor ein paar Wochen mal verspinnen, aber ich hatte es inzwischen schlichtweg vergessen. Dabei werden das super schöne Garne; ganz flauschig und weich.

Ich habe für mein Garn einen Ombre-Kammzug versponnen und einen Faden davon mit einem Garn aus einem Mohair/Seide-Garn in pink verzwirnt






"LOVELY MOHAIR"
65% Merino / 25% Mohair / 10% Seide
75g / 180m



Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Garn hast du dir da gesponnen,hast du schon eine Idee was du schönes daraus stricken möchtest ?
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina, ich verstricke es nicht selbst, sondern habe es in meinem Dawanda-Shop eingestellt. "Sommerflieder" ist übrigens die passende Farbe dazu- nur ohne Mohair. LG Beatrice

      Löschen