Montag, 7. März 2016

Buchtipp "ANSCHLAGEN UND ABKETTEN"


Anschlagen und Abketten
54 Schritt-für-Schritt Methoden

Autor: Leslie Ann Bestor
Verlag: Stiebner; Auflage: 2.,
durchgesehene Neuauflage (13. Oktober 2015)
Sprache: Deutsch
Spiralbindung: 256 Seiten
ISBN-10: 3830709269
ISBN-13: 978-3830709268
Größe und/oder Gewicht: 16,9 x 2,8 x 18,9 cm
Preis: 16,90€
 
 
Eine ganze Weile habe ich überlegt, ob ich mir dieses Buch bestelle, da Handarbeitsbücher bei mir doch häufig ziemlich weit hinten im Schrank landen. Und leider ist es auch so, dass ich viele Dinge immer wieder ansehen und nachlesen muss; dafür scheint in meinem Kopf einfach keine Schublade frei zu sein.

Klar kenne ich einen einfachen Maschenanschlag und ganz simples abketten- aber das wars dann auch schon so ziemlich. Neulich habe ich einen Muschelanschlag ausprobiert; wie genial ist das denn? Da bekommt man Lust auf mehr.

Dieses Buch widmet sich mit seinen zahlreichen Fotografien und Illustrationen ganz ausschließlich dem Beginn und Ende eines jeden Strickobjekts: Anschlagen und Abketten können auf so viele unterschiedliche Weisen erfolgen und sogar als dekoratives Element eingesetzt werden. Reichlich bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen führen durch diverse herkömmliche, aber auch ganz neue Techniken, während Fotos aus verschiedenen Perspektiven das Endergebnis sehr anschaulich darstellen. Darüberhinaus wird die Charakteristik der jeweiligen Variante umrissen sowie deren Einsatzmöglichkeiten erläutert. Es geht also nicht nur darum, zu zeigen wie man strickt und das Ergebnis aussieht; vielmehr kann man die zum Strickstück passende Variante wählen: fest, elastisch, dekorativ... Das Buch im handlichen Format ist spiralgebunden (sehr praktisch!) und klar gegliedert und bei jeder Variante ist zudem die englische Bezeichnung angegeben.

Ich bin mir sicher, dass ich mit diesem Buch eine gute Wahl getroffen habe und es noch häufiger zum Einsatz kommt.

Kommentare:

  1. ......ich habe es auch und benutze es immer mal wieder.

    Liebe grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  2. Danke, für den Tipp, Bea! ;-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Beatrice,
    Deine Beschreibung klingt interessant. Danke für den Tipp. Das Buch sehe ich mir auf jeden Fall mal an!
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen