Freitag, 24. April 2015

Damit das Leben wieder Spaß macht.

Seit ein paar Tagen habe ich Besuch von meiner Mutti. Das ist soweit etwas Besonderes, weil meine Mutti 500 km von mir entfernt lebt und wir diesen Besuch 14 Monate vorbereitet haben. Im vergangenen Jahr war sehr lange krank und jetzt fanden wir, dass es Zeit für einen richtigen Erholungsurlaub an der Ostsee ist.

 
Den Teil mit etlichen Malen "Ich wollte Euch eigentlich absagen..." überspringe ich jetzt  einmal, denn wir haben sie einfach ins Auto gesetzt, Koffer dazu und ab ging die Post.
Bei schönstem Wetter kamen wir letzten Samstag nach nur 4 Stunden in Kessin an und haben mit der Mutti einen lieben, pflegeleichten Urlaubsgast.


Eigentlich ist das mit dem gesund-werden ganz einfach: gesundes und regelmäßiges Essen, viele Spaziergänge und damit genug Müdigkeit für erholsamen Schlaf, nette Gespräche und viele neue und interessante Anregungen, um wieder Lust und Freude am Leben zu bekommen. Mehr braucht es doch gar nicht.

Ganz nebenbei tut das auch mir sehr gut, denn ich koche und backe wieder häufiger und unternehme mehr mit meinen Lieben.
Inzwischen haben wir auch schon Ausflüge nach Stralsund und Graal Müritz in den Rhododendron-Park gemacht, haben den ersten frischen Spargel mit holländischer Soße gekocht und lassen es uns richtig gut gehen.

Nach anfänglicher Meinung, dass Sie ganz gewiss keine Spiralsocken mehr stricken könne, musste ich doch gestern schmunzeln, als ich vom Büro nach Hause kam: mit Nadelspiel und wunderbarer Farbverlaufswolle hatte die liebe Mutti schon fast eine ganze Socke gestrickt! Von wegen "Ich kann das nicht..."





Kommentare:

  1. Ach wie schön. Meine Mutter wohnt auch weit weg und ist so gut wie nie von zu Hause fortzubekommen, und wenn, dann höchstens mal eine Woche.
    Ich wünsch Euch viel Spass und Freude zusammen und geniesst die Zeit und natürlich beste Erholung für Deine Mutti.
    LG von Silvia

    AntwortenLöschen
  2. das ist doch schön, daß ihr die gemeinsamen Tage genießen könnt und ihr euch dabei beide erholt.
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  3. ....eine schöne Zeit für euch, Bea!
    glG^^

    AntwortenLöschen
  4. Das hast du richtig gemacht, Beatrice!
    Ich wünsche dir und euch, dass es deiner Mutti bald wieder richtig gut geht und sie die Erholung bei euch in vollen Zügen genießt.
    Und dass sie es bei dir gut hat, das glaub ich sehr gern. Du bist ein liebevoller und fürsorglicher Mensch. Da muss man sich einfach wohl fühlen!
    Genießt die gemeinsame Zeit zusammen und habt viel Spaß!

    Herzlichst Netty

    AntwortenLöschen