Freitag, 24. April 2015

No. 1 - der erste Pulli seit Jahrzehnten

Nach ewigen Zeiten (wir reden inzwischen von Jahrzehnten!) habe ich vor ein paar Tagen damit begonnen, einen Pullover zu stricken. Eigentlich eher ein Pullunder und auch kein bisschen aufregend. Reihen von rechten und linken Maschen im Wechsel, seitlich ein paar Maschen zugenommen; er bekommt eine flachen runden Ausschnitt und Ärmelbündchen. Weiter nichts.


Allerdings verstricke ich zum ersten Mal eine größere Menge handgesponnener Wolle, und zwar Bio-Merino in naturweiß (traumhafte 16mic. fein und wie Watte auf den Nadeln) und Islandwolle in naturgrau (eigentlich weiß mit feinsten schwarzen und grauen Härchen, durch deren Mischung optisch ein zarter Grauton entsteht). 




Ich freue mich über das schöne gleichmäßige Maschenbild, denn es zeigt mir, dass ich inzwischen sehr gleichmäßig spinnen kann und auch bei mehreren 100g-Strängen die Fadenstärke gut beibehalten kann.


Abgesehen von ein paar Startschwierigkeiten komme ich doch gut voran und hoffe, ihn Euch bald fertig zeigen zu können.


Kommentare:

  1. das wird ein sehr schöner Pulli und das Garn sieht toll aus
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  2. Pulloveri ist jetzt schon total schön! Bin gespannt!
    LG
    Mo

    AntwortenLöschen
  3. Bea, "schlicht" ist oft am schönsten! ;-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Beatrice,
    Du hast zwei schöne Farben zusammengestellt. Dein Projekt sieht schon jetzt sehr edel aus. Ich kann mir vorstelle, dass es ein ganz besonderes Gefühl für Dich sein muss, mit Deiner eigenen handgesponnenen Wolle zu stricken. Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg und bin sehr gespannt auf das gute Stück!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  5. Ich sehe, es geschehen noch Wunder :-)
    Tolle Farben! Das wird ein super Wohlfühl-Pulli.
    Ich bin sehr gespannt. Lass dir Zeit und dich nicht hetzen. Dann wird es auch klappen! Ich bin mir ganz sicher, du schaffst das auch!

    Viel Freude und gut Strick wünscht dir
    Netty

    AntwortenLöschen