Sonntag, 7. Juni 2015

von wolligen Farbmustern

Schon vor einiger Zeit habe ich begonnen, mir eine Übersicht meiner Spinnfasern und Garne anzulegen.
Nicht nur hier im Blog als Übersicht, sondern in einem großen Album mit jeweils einem kleinen Faserstrang und einem Faden versponnenen Wolle. Es könnte längst fertig sein, wenn ich nicht ständig feststellen würde: Der Kammzug ist komplett versponnen und ich habe mal wieder nichts aufgehoben. Dann eben beim nächsten Mal...


Beim letzten Färben meiner Kammzüge dachte ich nun, es wäre doch schön zu wissen, wie die Farbe auf der fertigen Faser genau aussieht und nicht nur zu vermuten, dass Periwinkle ein heller Lilaton ist und Vermillion ein Rotton ist.

Deshalb habe ich heute ein paar Faser- und Garnproben eingefärbt. Wie praktisch, dass ich neulich so viel naturweiße Wolle versponnen habe. Die kam mir heute gerade recht!

 
von oben nach unten:
gefärbt auf Neuseeland-Lamm-Wolle

yellow (Ashford)
pumkin orange (Jacquard)
pink (Jacquard)
purple (Ashford)
teal (Ashford)
blue (Ashford)
 
 
 
 

Kommentare:

  1. tolle farben, liebe beatrice,
    mein seltsames lieblings-grün-gelb ;-) ist leider nicht dabei.

    liebe grüße
    flo

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Beatrice,
    die Farben sind ie immer der Knaller :O)
    Herzliche Grüße und eine schöne Woche
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Beatrice,
    Du solltest Dir eine eigene Schafsherde zulegen. Die würde sich bei Dir bestimmt lohnen :-) Deine Garne sind wie immer ganz fantastisch und ich habe mir vorgenommen, diese Woche endlich mal bei Dawanda vorbeizuschauen, um mir Deinen Shop anzusehen. In letzter Zeit hatte ich einfach zu viel um die Ohren.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen