Dienstag, 27. Januar 2015

Mein Creadienstag am 27.01.2015

Heute duftet es wieder lecker im Hause Lampe!

Meine neue Silikonform (hier gefunden) habe ich auch gleich einmal ausprobiert. Ich habe die bewährte Bade-Pralinen-Mischung verwendet, mit "Hagebutte & Malve" beduftet und mit rosafarbenen Kornblumenblüten dekoriert.

 
Ein paar Törtchen habe ich auch gemacht, aber leider habe ich nur diese kleine 4er Form, von der ich mir unbedingt noch welche bestellen muss.


Und jede Menge kleiner Gugls "Zitrone & Limette" sind entstanden. In die Förmchen habe ich ein paar gelbe Badekristalle gestreut, die von der dickflüssigen Masse allerdings nicht perfekt umschlossen wurden. Zuletzt obenauf streuen macht da mehr Sinn. Mit ein bisschen flüssiger Masse und ein paar nachträglich aufgestreuten Kristallen kann man allerdings schön nachdekorieren.

 
Dafür die Gugl einfach mit dem oberen Teil in flüssige Kakaobutter tauchen und anschließend in die Badekristalle. Noch einmal kurz in den Kühlschrank und aushärten lassen. Das funktioniert auch mit Mini-Badeperlen, Blüten und anderer Deko ganz wunderbar.
Wenn die Grundmasse fertig aufgeschlagen ist, lassen sich auch kleine Portionen verschieden beduften und viele verschiedene Badepralinen mit einem Mal gießen. Hier z.B. "Mandarine".
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Schade, dass es noch keinen Duft-PC gibt. So gern würde ich jetzt mal in den PC hinein kriechen und schnuppern.
    Das schaut ja alles wieder super aus! Und so liebevoll dekoriert und fotografiert. Toll!
    Wie lange dauert so etwas eigentlich?
    Nein, nein, ich fange das jetzt nicht auch noch an ;-)

    Ein liebes Grüßchen zum Wochenteiler von
    Netty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi hi..., liebe Netty, Das ist gar nicht so aufwendig. In einer Schüssel Natron, Zitronensäure, Milchpulver und Stärke verrühren und in einem Topf Kakao- und Sheabutter, Öl, Mulsifan und Parfümöl mischen und schmelzen. Die trockenen Zutaten in die Fettmischung geben, Farbe dazu und mit dem Rührgerät aufschlagen. In die Förmchen gießen und Blüten u.a. aufstreuen. Ab in den Kühlschrank- und das wars. Ich würde sagen: eine Mischung machen, 2 Portionen verschieden färben und beduften... maximal incl. Abwasch, aufräumen und saubermachen 1 Stunde. Vielleicht eine Idee für ein paar kleine Ostergeschenke? LG Beatrice

      Löschen