Sonntag, 4. Januar 2015

Das erste Batt von meinem HERO

Wenn man ein sooo schönes Weihnachtsgeschenk bekommt, dann muss es auch ganz dringend ausprobiert werden!
Deshalb habe ich heute mein erstes Batt auf dem HERO gekurbelt. Ich bin ganz begeistert, wie schnell und einfach das ging; kein Vergleich zum Blending-Board.
Für meinen ersten Versuch habe ich Merinowolle in 3 verschiedenen Lila-Tönen und lila Maulbeerseide zusammen kardiert. Was für ein herrlich fluffiges Batt! Ich bin schon ganz gespannt auf die vielen Möglichkeiten, die ich nun mit einer Kardiermaschine habe. Vor allem Farbverläufe werde ich ausprobieren, Mischungen mit weiß und ganz zarten Farben, aber auch schwarz - zusammen mit kräftigen Tönen.










Kommentare:

  1. Cool - da bin ich ja schon gespannt, was du damit machst!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Beatrice,
    da ich keine Ahnung habe von dem, was Du da zauberst, kann ich nur staunen. Ich bin sehr gespannt, was daraus wird. Übrigens habe ich mir eben noch einmal Deine süßen Filzschuhe angesehen. Danke noch einmal für den Tipp! Außerdem wollte ich Dir auch noch sagen, dass ein Projekt aus Deiner Wolle natürlich ganz oben auf meiner "Ideenliste" steht.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  3. Da muss ich mich Anneli anschließen, denn auch ich hab Null Ahnung davon. Wohl auch, weil ich mich noch nie damit beschäftigt habe *schäm*. Aber Frau muss ja nicht Alles können *lach*
    Auf jeden Fall schaut´s gut aus, was man so sieht. Tolle Farbe!
    Ich wünsche dir auf jeden Fall noch ganz viel Freude an deinem tollen Geschenk.

    Herzlichst Netty

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Beatrice, schau mal meinen Blogeintrag vom 7. Dezember, da kannst du die Handstulpen sehen. Sie gefallen und sind nur minimal zu lang geraten. Dein Batt ist dir wunderbar gelungen ♥
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stephanie- das freut mich aber! Ich stöbere immer wieder gerne in Deinem Blog und lese und schaue. Besonders neidisch immer wegen der Socken, denn ich denke, ich könnte ja Bündchen und dann glatt rechts stricken; Spitzen kann ich auch- wenn nur nicht der knifflige Teil mit den Fersen und der Anzahl Maschen wäre... Aber zurzeit habe ich noch 20! andere Dinge auf der Liste stehen, die ich zuvor noch machen will. Liebe Grüße, Beatrice

      Löschen