Dienstag, 14. März 2017

"PÜNKTCHEN"-Wolle

Heute habe ich eine neue Materialmischung ausprobiert; Neuseelandwolle kardiert im Vlies mit bunten Baumwollpünktchen.

"Die Neuseeland-Rohwolle wird in Deutschland in Anlehnung an den Öko-Tex® Standard 100 in schönen Farbtönen schonend gefärbt. Das Unternehmen ist nach dem GOTS-Standard zertifiziert. Vlieswolle wird kurzfaseriger gehalten als Kammzugwolle. Daher erfordert das Spinnen von Vlieswolle Erfahrung. So empfiehlt es sich nur für fortgeschrittene Spinner/innen."


Ich kam mit diesem Vlies tatsächlich sehr gut zurecht. Meine Garnstärke ist gleichmäßig und mit 160m / 110g nicht dicker als die Garne, die ich aus Kämmzügen oder Batts spinne. Der Strang wirkt lediglich etwas voluminöser.

Sehr gut gefällt mir an diesem Garn, dass die Baumwollpünktchen schön klein sind und gut verteilt und dass sie im Entspannungsbad nicht abfärben.





"PÜNKTCHEN"
98% Neuseelandwolle / 2% Baumwolle
110g / 160m



Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Idee.
    Gefällt mir ausnehmend gut.

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja wirklich ganz toll aus. Sowas habe ich auch noch nicht probiert.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin, das gibt es auch in anderen Farben und es verspinnt sich recht gut. Die Pünktchen halten auch schön im Faden und fallen beim stricken nicht heraus. LG Beatrice

      Löschen