Sonntag, 4. Oktober 2015

ein Abend = ein Paar

Damit sie erst gar nicht in den Korb mit den ewig unfertigen Dingen wandern, stricke ich nun zuerst einmal die am letzten Wochenende angestrickten Babyschuhchen fertig. Ein Abend = ein Paar; es hat ja keine Eile.


Das erste davon ist dieses aus der Wolle / Seide - Mischung (70/30%) "SEIDENFEIN".


Ein Strickstück aus handgesponnener Wolle hat ja meistens (zumindest bei mir) eine andere Optik als aus glatten gekauften Garnen; insbesondere wenn man Wolle / Baumwolle vergleicht. Eben nicht "wie gekauft". Wollte ich das haben, dann könnte ich ja gekaufte Industriegarne verwenden- was ich ja teilweise auch mache. 

Ein wesentlicher Unterschied wird einem allerdings erst beim Tragen ganz deutlich bewusst: die wohlige Wärme. Die Kleinen können ja noch nicht davon erzählen, aber wer ein Paar gestrickfilzte Puschen hat, der weiß, wovon ich rede. Wenn es jetzt kühler wird und man von draußen kommt und es hat vielleicht noch dazu geregnet, dann gibt es doch nichts kuscheligeres, was besser wärmt, als Puschen / Socken aus Wolle. Ich jedenfalls liebe meine und habe schon die ganze Familie damit versorgt. Na gut, die Männer müssen ja männlich sein und können nicht sagen, dass sie kalte Füße haben. Filzpuschen sind unmännlich. Und trotzdem liegen welche in der passenden Größe bereit. Man kann ja nie wissen... 

Für die Kleinen sind Babyschuhe aus Wolle aber toll- egal, ob nur gestrickt oder auch gefilzt. Denn bis sie laufen lernen, braucht es keine festen Schuhe. Oder tragt Ihr festes Schuhwerk, wenn ihr auf der Couch liegt oder auf dem Boden mit den Kindern spielt? Freiheit für die kleinen Zappel-Zehen! 

Kommentare:

  1. ...niedliche Schuhchen, liebe Bea.
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Beatrice,
    ganz entzückend sind die kleinen Schuhe geworden! Kein Vergleich zu den gekauften Exemplaren. Du verwendest schließlich auch nur die besten Zutaten.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Beatrice,
    die in Gr. 37 :-D kann ich mir selbst für mich als "Sofakuschelschuhe vorstellen.
    Und ja, du hast absolut Recht, selbstgesponnen/gestrickte Socken wärmen besonders gut.
    Inzwischen finden das auch meine Männer, grins. Mein Sohn trägt im Winter am Liebsten die Selbstgewerkelten. Immer wenn er hier ist fragt er ob ich Neue für ihn habe, mehr Lob geht nicht, oder? ;-)
    Grüßle Flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Du bringst mich auf Ideen.... Und ja, mein größtes Lob war auch, dass ich meiner Tochter eine Mütze stricken durfte und die Klassenkammeraden dachten, sie wäre gekauft :-)

      Liebe Grüße, Beatrice

      Löschen